Angelteich

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Herz.png Herzenssache

Dieser Artikel benötigt dringendst eine gut recherchierte Überarbeitung. Wer fasst sich ein Herz und übernimmt diese Aufgabe?
Nach dem Überarbeiten entferne bitte diesen Baustein wieder.


Link’s Awakening[Bearbeiten]

In Link’s Awakening befindet sich der Angelteich im Mövendorf nördlich von Madame MiouMious Haus. Spricht Link den Fischer an, so lässt ihn dieser gegen 10 Rubine angeln. Dazu wechselt das Spiel in eine Seitenansicht.

Gewinne[Bearbeiten]

Im Angelteich leben zwei Arten von Fischen: große und kleine. Fängt man einen kleinen Fisch, bekommt man fünf Rubine, bei einem großen erhält man 20.

Angelt Link den großen Fisch unter dem Felsvorsprung auf dem er steht, erhält er zusätzlich zu den 20 Rubinen ein Herzteil.

Ocarina of Time - Fischweiher[Bearbeiten]

Im Nordosten im Gebiet des Hylia-Sees ist eine Halbinsel, auf welcher sich ein kleines Häuschen befindet. Hier kann man für 20 Rubine, so lange man will, angeln.

Wenn man, als Erwachsener, einen Fisch fängt, der über 15 kg wiegt, erhält man eine Goldschuppe, mit welcher man bis zu 9 Meter tief tauchen kann.

Kleiner Tipp: Im See befindet sich ein großer Ast, auf dem man stehen und angeln kann, der perfekte Ort zum Angeln von dicken Fischen! Wem das Angeln zu langweilig ist, kann probieren dem Angestellten die Mütze vom Kopf zu ziehen!

Twilight Princess - Seenas Angelteich[Bearbeiten]

Am Flussoberlauf findet man Seenas Angelteich. Hier kann man ein Kanu mieten und mit oder ohne Begleitung fischen gehen. In Seenas Haus gibt es allerhand zu erkunden. Dort kann man Bilder anschauen und Seenas Minispiel ausprobieren. Wenn man öfters gegen das Aquarium rollt, wird Seena wütend. Im Teich steht ein Felsen, auf dem man ein Herzteil sehen kann, welches man mit der Angel zu sich ziehen kann. Wenn man zu Fuß entlang des Sees spaziert, sieht man eine Brücke, welche einen kleinen Teil abgrenzt. Hier kann man allerhand rausfischen, wie eine Flasche oder ein Säckchen Rubine.