Agnetha

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Agnetha
Agnetha2.png
Volk Hylianer
Geschlecht weiblich
Spiele Twilight Princess
Andere Auftritte Hyrule Warriors
Orte Hyrule-Stadt
Konzeptzeichnung von Agnetha

Agnetha ist ein Nebencharakter aus Twilight Princess. Sie wohnt in einem Haus, welches in einer Seitengasse in Hyrule-Stadt liegt. Die junge Dame ist ein großer Fan von Goldinsekten und gab sich daher selbst den Namen „Prinzessin des Insektenreichs“.

Twilight Princess[Bearbeiten]

Agnetha berichtet Link bei ihrem ersten Treffen, dass sie einen großen Insektenball in ihrem Haus veranstalten wollte, bei dem alle Goldinsekten anwesend sein sollten. Da jedoch kein Insekt erschienen ist, muss sie den Ball ausfallen lassen. Um Agnetha zu helfen, macht sich Link auf die Suche nach den schimmernden Insekten, die in ganz Hyrule verteilt sind. Als Link das erste Insekt bei Agnetha abliefert erhält er eine größere Geldbörse (600 Rubine). Bei jedem weiteren Insekt erhält Link 50 Rubine. Erhält Agnetha zwei Insekten gleicher Art (weiblich und männlich) gibt sie Link zur Belohnung 100 Rubine.[1] Liefert Link alle 24 Goldinsekten bei Agnetha ab, verleiht sie ihm die Riesengeldbörse, welche 1.000 Rubine fasst. Nun ist sie von allen 24 Goldinsekten umringt und der Ball kann beginnen. Geht man aber aus dem Haus und hat nicht alle Insekten abgegeben, so sagt Agnetha, sie wisse genau, dass man noch eines habe.[2]

Hyrule Warriors[Bearbeiten]

Sie wird wohl ein Spielbarer Charakter in Hyrule warriors sein, wie man dem Trailer entnehmen kann.

Ungeklärtes und Theorien[Bearbeiten]

Agnethas Rolle und Person bleibt während des gesamten Spiels fragwürdig. Zunächst könnte die Tatsache, dass Agnetha noch ein kleines Kind ist und trotzdem immer allein und fast einsam in einem Haus aufzufinden ist, verwirrt. Ob sie Eltern hat ist unbekannt. Der Eindruck, dass es sich um ein junges Mädchen handelt, wird dadurch verdeutlicht, dass ihr gesamtes Haus sehr kindlich und verspielt eingerichtet ist. Die Wände haben einen violett- bis rosafarbenen Ton, welcher typisch mädchenhaft wirkt. Auch die begleitende Hintergrundmusik in Agnethas Haus betont die kindliche, träumerische Atmosphäre. Es könnte sich also die Frage stellen, warum Agnetha eine völlig abgekapselte Existenz ist.

Ein weiterer Aspekt ist der mysteriöse Mann, welcher immerzu an Agnethas Fenster lauert und sie beobachtet. Kommt Link hinzu, verdeutlicht der Mann sein Interesse an Agnetha, indem er ihn mit grimmigen, eifersüchtigen Worten verscheucht.[3] Da der Mann jedoch wesentlich älter als Agnetha ist, sie ist noch ein kleines Kind, scheint sein Interesse an ihr mehr als ungewöhnlich.

Agnetha verhält sich im Gegenzug völlig gegenteilig. Ihr für ein Mädchen ungewöhnliches Interesse an Insekten unterscheidet sie von gewöhnlichen Kindern. Ihr Hobby spiegelt sich auch in ihren Kleidern wieder. Auf ihrem Rock ist ein großer Schmetterling abgebildet. Hinzu kommen die großen rosafarbenen Flügel an ihrem Rücken, bei welchen fraglich bleibt, ob es sich um echte Flügel handelt. Mit dem Weidenkorb und dem Sonnenschirm legt Agnetha ein eher damenhaftes Verhalten an den Tag. Auch die Tatsache, dass sie sich selbst als Königin ansieht ist mehrdeutig.

Sie hat eine naturliebende Persönlichkeit, was an eine Kokiri erinnern könnte. In Ocarina of Time gibt es ein junges Kokiri-Mädchen, welches Fado heißt und eine ähnliche Statur und Frisur besitzt. Auch ihr kindliches Verhalten basiert eventuell auf den Kokiris. Zudem besitzt sie wie auch Magicana und Thelma 3 farbige Punkte unter dem Auge, die die Farben der 3 Göttinnen besitzen. Magicana und Thelma scheinen zudem auch ein Volk aus Ocarina of Time zu repräsentieren.

Agnethas widersprüchliches Verhalten und ihre Umgebung, teilweise kindlich und teilweise damenhaft und erfahren, bleiben paradox. Ob Agnetha nun wirklich ein magisches Wesen ist, oder ob sie einfach nur ihrer kindlichen Phantasie freien Lauf lässt bleibt unklar.

Super Smash Bros. Brawl[Bearbeiten]

In diesem Spiel ist Agnetha lediglich als Trophäe aufzufinden.

Name Details Fundort
Agnetha Trophäe.png Agnetha Ein eigenartiges, junges Mädchen, das beinahe wie eine Feenprinzessin aussieht und in Hyrule-Stadt lebt. Sie hat eine Leidenschaft für goldene Käfer und bietet dir im Austausch Geldbörsen und Rubine an. Egal, ob du goldene Käfer bei dir trägst oder nicht, Agnetha unterstellt dir jedes Mal, dass du welche vor ihr versteckt hältst. Zufall

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. „Ah, damit ist das Paar komplett! Schau nur, wie glücklich die beiden aussehen!“ – Agnetha (Twilight Princess)
  2. „Schnüff… Schnüff… Mir fällt auf, dass an dir ein Hauch von Pheromonen der goldenen Insekten hängt!“ – Agnetha (Twilight Princess)
  3. „Du… Was für eine Beziehung hast du eigentlich zu Agnetha…?!? Ich glaube kaum, dass du die gleichen Interessen hast wie sie…! Also, pass auf… Was ich jetzt sage, sage ich dir nur ein Mal! Wenn du keine Insekten magst, solltest du ihr nicht auf die Nerven gehen!“ – Mann vor Agnethas Haus (Twilight Princess)


In dieser Tabelle findest du den Namen von Agnetha in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Japanisch アゲハ(Info)Ageha
Englisch Agitha
Französisch Machaon
Italienisch Xenia
Spanisch Maripola