Hufeisen-Insel

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von A7)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hufeisen-Insel
Hufeiseninsel.jpg
Verwunschene Bastion (A1)Vieraugen-Riff (A2)Westliches Feen-Cordial (A3)Dreiaugen-Riff (A4)Nadelfels-Insel (A5)Rhombus-Insel (A6)Hufeisen-Insel (A7)Eiland des Sternenstaubs (B1)Mutter und Kind-Insel (B2)Isla Stalagmitica (B3)Ichthusk (B4)Schwimmende Festung (B5)Fünfaugen-Riff (B6)Präludien (B7)Nördliches Feen-Cordial (C1)Isla Binokular (C2)Tingles Insel (C3)Einaugen-Riff (C4)Capo Grande (C5)Haifisch-Insel (C6)Terra-Insel (C7)Zephir-Insel (D1)Port Monee (D2)Nördliche Triangel-Insel (D3)Sechsaugen-Riff (D4)Südliche Triangel-Insel (D5)Südliches Feen-Cordial (D6)Zweiaugen-Riff (D7)Schimmernde Sichel (E1)Tapsen-Insel (E2)Östliches Feen-Cordial (E3)Turm der Götter (E4)Niemandsland (E5)Firn-Insel (E6)Treppstieg-Insel (E7)Isla Ursa Major (F1)Drakonia (F2)Ignis-Spitze (F3)Östliche Triangel-Insel (F4)Isla Bomba (F5)Tanntopia (F6)Nautodrom (F7)Isla Rah-Bunzla (G1)Flugplatz (G2)Isla Orion (G3)Dornarm-Feen-Cordial (G4)Greifenhorst-Insel (G5)Flugfels-Insel (G6)Isla Kassiopeia (G7)Seekarte.svg
Seekarte Marker-OL.svg
Seekarte Marker-OR.svg
Seekarte Marker-UL.svg
Seekarte Marker-UR.svg
Koordinaten: A7
Bewohner: Schatzsucher
Nächster Teleporter: B7 (Präludien)

Die Hufeisen-Insel befindet sich am südwestlichen Ende des Großen Meeres in The Wind Waker. Für den Hauptverlauf des Spiels ist sie nicht von essentieller Bedeutung. Sie dient der Belustigung und dem Erkundungsdrang des Spielers. Ihren Namen hat die Insel ihrer Form zu verdanken, die stark an ein Hufeisen erinnert. Auf dem Eiland gibt es ein Minispiel, das etwas an Golf angelehnt ist und bei dem man eine Kugel in mit Fahnen markierte Löcher schubsen muss.

Informationen von Neptunos[Bearbeiten]

 » […] Der Alte auf der Nachbarinsel im Osten war früher ein großer Schwertmeister! Als Beweis hat er sogar ein Ritterwappen! Was es mit diesem Ritterwappen auf sich hat, willst du wissen? Aber Jungchen! Wenn ich dir das auf die Nase binde, das wär doch langweilig oder? […] «

Neptunos

Was gibt es hier zu finden?[Bearbeiten]

Schatzkarte Schatzkarten:
  • Schafft man das Golfspiel, so erhält man die Schatzkarte Nr. 28.
  • Hinter dem dritten Loch kann man in das Innere der Insel gelangen. Besiegt man die Gegner, welche hier lauern, so erhält man die Schatzkarte Nr. 8.
  • Spricht man den Schatzsucher auf der Insel an, so erhält man die Schatzkarte Nr. 34.
Totenkopf-Kette Totenkopf-Ketten:
  • In der Nähe von der Insel befinden sich zwei Aussichtstürme, auf dem je ein Schalter ist, welcher jeweils eine Kiste mit einer Totenkopfkette und eine weitere mit einer Goldfeder erscheinen lässt.


In dieser Tabelle findest du den Namen von Hufeisen-Insel in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Horseshoe Island Hufeisen-Insel
Französisch Ile du Fer à Cheval Hufeisen-Insel
Italienisch Isola Ferdicavallo Hufeisen-Insel (ferro di cavallo)
Spanisch Isla Herradura Hufeisen-Insel